AUSBILDUNGSINHALT

Fieldhealing bringt Energie, Frequenz und Schwingung in die praktische Anwendung

Durch die zukunftsweisende Fieldhealing Ausbildung lernen Sie, Energie, ­Frequenz und Schwingung integer und fundiert anzuwenden. Sie erhalten geheime Initiationen mit der Frequenz der Urquelle sowie dem Trinitäts­bewusstsein der Schöpferkraft. Dadurch werden Sie zum ausführenden ­Gefäß der Urquelle.

„Fieldhealing ist tief, klar, hat eine hohe Ethik und Herz. Deshalb habe ich mich für diese Ausbildung ­entschieden.“ Anna-Lena F.

Schamanen in ihrer Steigerung als Alchimisten können eine große Macht ent­wickeln. Umso wichtiger ist es, sich einer hohen Ethik bewusst zu sein und ­diese kontinuierlich in sich weiter zu entwickeln. Diesen Anspruch hat Field­healing. Wahrhaftige Transformation findet nur über die Ebenen der Seele und des Herzens statt. Fieldhealing spricht die Sprachen der Seele und des ­Herzens. Fieldhealing zeichnet sich durch große Empathie und bewertungsfreie Annahme aus.

Fieldhealing ist holistisch

Geben Sie Ihrer Seele ihre Heimat zurück. Lernen Sie, sich wieder zu ­erinnern, wie groß Ihr Ich-Bin Bewusstsein tatsächlich ist. Die Größe Ihres höchsten Selbstes und Ihrer eigenen Seelenfamilie sind unschätzbare Ressourcen und Sie lernen daraus wieder aus dem Vollen schöpfen zu können.

Fieldhealing ist schamanischen Ursprungs

Grundlage der Fieldhealing Ausbildung sind die übergreifenden, schama­nischen Weisheitslehren und Heilpraktiken der uralten Kulturen der Anden, des ­Amazonas und des Himalaya.

Fieldhealing berücksichtigt die jahrtausendealten Weisheits­lehren

Die darauf basierenden jahrtausendealten Weisheitslehren wie der Bön, die Multi­kosmologie, die Kosmogenen Mythen, die großen mystischen Lehren des Buddhismus, Veden, Ur-Christentum werden mit den schamanischen ­Lehren meisterlich rückgekoppelt und in der prozesshaften Anwendung für die Klienten­arbeit vermittelt. Alle vermittelten Heilpraktiken sind bewährt und basieren auf der Erfahrung aus langjähriger Vollzeitpraxis.

Fieldhealing beinhaltet die neuesten Erkenntnisse der Neuro­wissenschaft

Die schamanischen und jahrtausendealten Weisheitslehren werden im ­Kontext mit den neuesten Erkenntnissen aus der Neurowissenschaft zu Schwingung und Frequenz in praxisbewährten Prozessen für die Klienten­arbeit vermittelt.
Neueste Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft zu Schwingung und ­Frequenz, Resonanzinteraktion, Gehirn und Kosmos sind ­grundlegende ­Bestandteile der Fieldhealing, die ab dem Level 7 in die Fieldhealing ­Sternenmedizin übergeht.

Fieldhealing wird durch die Erkenntnisse der Fieldhealing ­
Sternenmedizin (ab Level 7) stetig inspiriert und aktualisiert

Alle indigenen Völker lehren übergreifend, dass die ersten Wesen auf der Erde von den Sternen stammten und die Weisheit von dort hierher brachten. In den Prozessen der Fieldhealing Sternenmedizin wird der Bewusstseins­zustand des Klienten sanft in den Gammawellenbereich und weit darüber hinaus ­angehoben. Das Kennen und Navigieren in den Schwingungs- und Frequenzbereichen des Gehirns (bekannt unter Delta, Theta, Alpha, Beta) ist weitere Grundlage.

Fieldhealing kann dadurch kostbare Gammawellen Erfahrungen ermöglichen

Die Neurowissenschaftler glauben, dass Gammawellen in der Lage sind, ­Informationen von allen Teilen des Gehirns zu verknüpfen – die Gammawelle entsteht im Thalamus (Zwischenhirn) und bewegt sich 40 Mal pro Sekunde vom hinteren Teil des Gehirns nach vorn und wieder zurück. Das gesamte Gehirn wird deshalb von der Gammawelle beeinflusst. Dies bewirkt höchste geistige und körperliche Leistungen.
Gammawellen wurden in Zuständen von Höchstleistung beobachtet, bei ­einem hohen Grad von Fokussierung und Konzentration und während mys­tischer und transzendierender Erfahrungen.
Wenn der Thalamus auch nur ein wenig beschäftigt ist z.B. mit Gefühlen wie Angst, stoppt die Welle. Die Fieldhealing Studenten lernen, wie sie jenseits des limbischen Systems arbeiten können, um so den Gammawellenbereich zu ­ermöglichen.
Gamma Wellen bewirken Bewusstseinserfahrungen wie Einssein im täg­lichen ­Leben, Wahrnehmen der Multidimensionalität, Gefühle von physischer Kraft, Ausgeglichenheit, Frieden, Inspiration, Liebe und Glück, Synthese aus Individu­alität und transpersonalem Einheitsbewusstsein.

Fieldhealing ermöglicht neue Zugänge zur pränatalen, ­trans­generationalen und prä-inkarnatorischen Heilung

Neu enthülltes und neu entdecktes Verständnis, wie wir aus den nicht-­physischen Bewusstseinszuständen in die Materie gelangen, eröffnen in der Fieldhealing ganz neue Möglichkeiten, früheste Traumata aufzuspüren und in die Heilung bringen zu können.

Fieldhealing führt zu einer selbstbestimmten Weltanschauung

Denn in der Fieldhealing Ausbildung lernt man die 5 verschiedenen Felder der Perzeption als 5-Körper-System kennen, darin zu lesen und gemäß der ­höchsten Seelen-Essenz des Klienten auszurichten. Dadurch kann man sich mehr und mehr von familiären, gesellschaftlichen, kulturellen Dogmen und Normen ­befreien. Diese Freiheit erlaubt es, das Leben gemäß den eigenen Bedürfnissen und Wertvorstellungen zu leben.

Fieldhealing setzt am Ursprung allen Seins an

Die Energie und Frequenz der Urquelle oder Schöpferkraft liegen allem Sein, der gesamten Schöpfung zugrunde. Sie informieren lenken und durchdringen alles. Seit 2010 wird Lara’Marie Obermaiers schamanische Ausbildungs- und Klientenarbeit von der Energie und Frequenz der Urquelle durchdrungen.

Level 1 – die Schlange, im Schamanismus, Sachamama genannt

Level 1 – Die Welt des Buchstäblichen

In Level 1 werden Sie in der Frequenz der Urquelle verankert und Sie lernen das Konzept des Feldes des Bewusstseins mit seinen drei Hauptanteilen ­kennen. Sie beginnen die kosmische Karte zu verstehen und erfahren die differenzierte Wahrnehmung von Individualität und All-Einheit.
Sie lernen den Frequenzstrahl zu meistern und selbst zu einem immer­währenden Ort der Kraft, in der andinen Tradition auch als „Huaca“ bekannt, zu werden.
Sie werden kognitives Verständnis über das 5-Körpersystem, die ­verschie­de­nen Gehirnanteile und das Prinzip „wie im innen so im außen“ erlangen.
Sie werden in verschiedene Prozesse der Heilungs- und Transformations­prozesse eingeführt.
Sie legen die Basis für das schamanische „Sehen“, die Wahrnehmung und das Herausfinden Ihres eigenen Wahrnehmungskanals.
Sie lernen den Weg in Inner-Erde kennen, die Welt, die die Buddhisten ­„Agartha“ nennen. Sie werden die Heilplätze in Agartha erfahren und dort wirken lernen.
Sie werden in der Lage sein, aus dem Feld Ihres Klienten zu lesen und wissen, wie Sie dem Klienten helfen können, nach der Sitzung eine Neu-Ausrichtung zu verankern.
Sie erhalten indigene, geheime und mystische Initiationen und Riten.

Aktuelle Termine finden Sie hier.

Level 2 – der Jaguar, im Schamanismus Otorongo genannt

Level 2 – Die Welt des Emotionalen

Sie lernen in den fünf verschiedene Arten und Feldern der Liebe mit den drei dazugehörigen, alles strukturierenden Liebeskomponenten zu navigieren, um Beziehungen von Grund auf zu verstehen und in Frieden und Klarheit zu ­bringen.
Sie lernen das Prinzip des All-Einsseins und der Dualität sowie die Prinzipien des Femininen und Maskulinen kennen und darin zu navigieren.
Sie lernen das Konzept der Seelenfamilie und damit der Parallel-Existenzen kennen. Sie erfahren die ressourcenorientierte Seelenrückholung an sich selbst und erhalten ein wirkungsvolles Instrument zur neurobiologischen ­Verankerung der neuen Erfahrungen.
Das Aufspüren und die Extraktionen von flüssigen und festen Energien aus diversen Ebenen gehören ebenfalls in Level 2.
Sie erhalten indigene, geheime und mystische Initiationen und Riten.

Aktuelle Termine finden Sie hier.

Level 3 – der Kolibri, im Schamanismus Cera Kente genannt

Level 3 – Die Welt des Möglichen

Die 14-Generationen-Heilung mit einer völlig neuen Art der Seelenbesetzung ist ein besonderer Schwerpunkt in Level 3.
Sie lernen den Lichtstrom kennen, die Shekinah, das Trinitätsbewusstsein der Schöpferkraft. Sie erhalten ein tieferes Verständnis zu Quetzacoatl, dem Hüter des Bewusstseins oder der Mittelwelt. Die Anden-Traditionen werden mit den Engels-Traditionen durch archetypische Energien und Schwingungen (in beide Richtungen) verbunden.
Sie lernen den multidimensionalen Kosmos und die Energie- und Sternen­portale kennen und sicher zu bereisen, um diese Ressourcen für sich bzw. für Klienten zu nutzen. Sie erweitern kontinuierlich Ihr Bewusstsein, um eine ­größere Wirklichkeit verstehen und halten zu können. Dies erlaubt Ihnen ein zunehmend umfassenderes Weltbild.
Sie erhalten indigene, geheime und mystische Initiationen und Riten.

Aktuelle Termine finden Sie hier.

Level 4 – der Adler, im Schamanismus Hatun Kuntur/Apu Chen genannt

Level 4 – Die Welt im Blick

Sie werden eingeführt in die Original Übersetzungen der 1945 bei Nag Hammadi aufgefundenen Urschriften der Gnostiker, um die alles durchdringende Manipulation der Dualität zu erkennen und sich davon zu befreien.
Die von C.G. Jung begründete Arbeit auf der archetypischen Ebene wird ­Ihnen zugänglich und Sie lernen, wie Sie sich und Ihre Klienten aus diesen ­Verstrickungen befreien können. Das Verständnis von Projektion und Wirklichkeit sowie ein neuer, bahnbrechender und hoch transformativer Befreiungs­prozess öffnet ganz neue Räume.
Das tiefe Verständnis des Patriarchats und dessen (den meisten unbewusste) Auswirkung auf unseren Alltag ist unerlässlich, um in das volle Potential der eigenen Co-Schöpferkraft zurückzufinden.
Sie erhalten indigene, geheime und mystische Initiationen und Riten.

Aktuelle Termine finden Sie hier.

Level 5 – der Aether, im Schamanismus ist es die Vereinigung der vier Richtungen, die Mitte des Medizinrades

Level 5 – Der Welt entrückt

Die Vertiefung der Kunst, als Leuchtender Krieger zu wandeln und zu wirken. Sie lernen die bildhaften Beschreibungen von Energieverstrickungen, Energieverlusten als Klone, Seelenraub, Fragmentierungen des Energiekörpers sicher zu handhaben und aufzulösen.
Sie werden ein neues Verständnis der Seelenfamilien, der unsichtbaren Welt und der Lichtwesen erlangen und lernen, wie Sie sicher damit in Resonanz gehen können. Sie werden kognitives Verständnis darüber erlangen, wie Bewusstsein die Realität erschafft. Die Auflösung des Egos zur Verschmelzung mit dem Sein ist ein elementarer Prozess in diesem Level.
Sie erhalten die Ermächtigung des großen Mysteriums der Walk-Outs und Walk-Ins bewusst einzuleiten. Sie werden lernen, den neuen Zellstoffwechsel gezielt anzusteuern und neu auszurichten. Sie werden zu einem aktiven Teil der Felder der Erdenhüter und Sternenhüter.
Sie erhalten indigene, geheime und mystische Initiationen.

Aktuelle Termine finden Sie hier.

Level 6 – Eins-Sein, im Schamanismus Spirit genannt

Level 6 – Die Welt im Einklang

Level 6 steht ganz im Zeichen der Auflösung und Herauslösung der großen Manipulationen unseres Femininen und Maskulinen im Energie- und Frequenzkörper. Wir erkunden die Kraft des Maskulinen und des Femininen in der Tiefe, um uns ganz der Initiation der Kundalini-Kraft öffnen zu können.
Level 6 ist ein Kurs, der an die jeweilige Gruppe, die in den vorangegangenen 5 Levels eine eigene Energie und Dynamik entwickelt hat, adaptiert wird, um auf die Bedürfnisse dieser Gruppe einzugehen und die Ausbildung damit abzurunden.
Sie erhalten geheime und mystische Initiationen.

Aktuelle Termine finden Sie hier.

Kosten der Ausbildung

Die Kursgebühr beläuft sich auf 1.490,00 € inkl. MwSt. pro Level.
Es gibt die Möglichkeit, verschiedene Level im Paket zu buchen:
Bei Buchung von 2 Level zusammen: 2.780,00 € – zahlbar bei Buchung des ersten gebuchten Levels.
Bei Buchung von 4 Level zusammen: 5.000,00 € – zahlbar bei Buchung des ersten gebuchten Levels.
Bei Buchung von allen 6 Level zusammen: 7.500,00 € zahlbar bei Buchung von Level 1.

Unterkunft während der Ausbildungswoche

Die Ausbildung findet in unterschiedlichen, sehr schönen Seminarhäusern statt, in denen Sie sich gerne einbuchen können. Sollten Sie in der Nähe wohnen oder eine andere Übernachtungsmöglichkeit vorziehen, ist auch das kein Problem. Welcher Kurs in welchem Haus stattfindet, finden Sie im Kalender bei der Angabe des Veranstaltungsortes.

Die Heilsteine und das Medizintuch

Im Laufe der Ausbildung legen Sie sich ein Medizinbündel (Mesa), gefüllt mit Heilsteinen (Kuya) an. Zum Beginn von Level 1 benötien Sie also ein traditionelles Medizintuch und erst einmal drei Steine. Es können Halbedelsteine sein, die Sie über einen Steinladen oder Esoterikshop beziehen können. Es können aber genauso gut auch Steine aus der Natur sein, die Sie rufen. Aus dem Urlaub, von zu Hause – suchen Sie sie spontan aus, die Steine werden Sie rufen.

Für Level 2 bis 5 brauchen Sie weiterhin jeweils drei Steine.

Lara'Marie Obermaier, Schamanin für klassische schamanische Energiemedizin und für Fieldhealing Frequenzmedizin

Lara'Marie Obermaier freut sich auf Ihren Anruf
Schön, dass Sie da sind!
Falls Fragen entstehen, rufen Sie einfach an – sprechen Sie mit mir persönlich!
Telefon 08380 9833988

Oder nutzen Sie die Möglichkeiten auf meiner Kontaktseite

Treffen wir uns persönlich!

Lara'Marie Obermaier auf dem DGH Kongress 2019

Ausbildungs-Termine & Workshops

< 2019 >
Juni 11
  • 11
    Keine Veranstaltungen

Autorin für Spirit online

Lara'Marie Obermaier ist Autorin für Spirit online

Folgen Sie mir

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Video: Interview aus 2018

Newsletter

Pin It on Pinterest

Share This