Altes abschließen.

Welche Erfahrungen waren im vergangenen Jahr besonders wichtig und lehrreich für uns?
Wer hat uns besonders geholfen, einen bestimmten Weg zu finden oder zu gehen? Welche Beziehungen sind ins blühen und welche waren hinderlich für uns? Was muss losgelassen werden, um Neues einladen zu können?

Feuerzeremonie

Ein Feuer hilft die Transformation zu beschleunigen. Entweder auf einen Zettel schreiben oder in ein Stöckchen blasen, was losgelassen werden soll/darf. In ein weiteres Stöckchen den Dank für die Erfahrungen und Geschenke/Einsichten daraus. Ein drittes Stöckchen in welches wir das Neue, das wir 2018 einladen möchten, einpusten. Jeweils zuerst das Stöckchen/den Zettel verbrennen bevor man sich auf das Nächste konzentriert. Es kann auch eine kleine Feuerschale genommen werden (auf einem nicht brennbaren Untergrund). Auch eine Meditation mit der Visualisierung, welche positiven Schritte in 2018 gegangen werden, ist hilfreich.

Pin It on Pinterest